Suche nach Veranstaltungen


Schönen Gruß vom Blues

Samstag, 21.03.2020 19:30 - 22:00 | Detmold

Schönen Gruß vom Blues

Das vierte Detmolder Festival rund um die Mundharmonika und ihre besondere Rolle in der Blues-Musik, präsentiert und vorgestellt von fünf herausragenden europäischen Künstlern des Genres. Verknüpft mit Konzerten und Workshops wird das sicherlich ein spannendes und facettenreiches Wochenende.

Ursprünglich gedacht um darauf ein paar einfache Melodien spielen zu können wurde die nach dem Richter-System gestimmte Mundharmonika – die Blues Harp - schnell zum Schlüssel-Instrument innerhalb der Bluesmusik. Wohl kein Instrument kam klanglich der menschlichen Stimme so nahe wie die Mundharmonika.

Jammern, wimmern, schluchzen, lachen, schreien – das alles kann auf ihr transportiert werden. Die Spielerin oder der Spieler ist Teil des Instrumentes. Durch die Mundharmonika bekommt die Musik ganz andere Stimmungen und Färbungen. Universell einsetzbar und unglaublich ausdrucksstark.

In diesem Jahr sind wir froh, mit Egidio „Juke“ Ingala einen guten Bekannten wieder einmal in Detmold begrüßen zu dürfen. 2007 war er beim 12. Blues Fest Detmold zu Gast und bescherte uns mit seiner geradezu enthusiastischen und erfrischenden Art zu spielen und zu singen viel Freude. 

Mit der ihm eigenen geschmackvollen und mitreißenden Art seine Musik zu präsentieren, ist Dieter Kropp in den letzten Jahrzehnten zu einem der herausragenden Mundharmonika-Spieler Deutschlands geworden. Als Autor einer Vielzahl von Mundharmonika-Lehrbüchern genießt er hohes Ansehen und ist als Dozent nicht nur national in vielen Workshops zu erleben.

Als Begleit-Formation ist das Tomi Leino Trio um den Gitarristen und Sänger Tomi Leino mit dabei. Sie sind sicherlich eine der erfolgreichsten Roots-Formationen Finnlands. Die American Heritage International Organisation hat Tomi Leino mittlerweile offiziell in die „Blues Hall of Fame“ aufgenommen als „Great Blues Artist from Finland“.

Im Rahmen des „Blues Harmonica Blowout“ wird Dieter Kropp sein neues Album „Bis auf, aber sonst ...“ veröffentlichen. Eingespielt mit dem Tomi Leino Trio aus Finnland und dem Osnabrücker Gitarristen Jimmy Reiter ist es eine schöne traditionelle Blues-Platte geworden. Aufgenommen in Ostwestfalen-Lippe hat es eine gewisse musikalische Leichtigkeit, die dem Zauber vieler der Veröffentlichungen des Excello-Labels aus Louisiana innewohnt.

Ort
Alte Schule am Wall
Wall 5
32756 Detmold
Deutschland

Veranstalter
Stadt Detmold KulturTeam

Charles-Lindbergh-Ring 10
32756 Detmold

Tickets

VVK & AK: 20€, ermäßigt 14€

Ermäßigung für: Schüler, Studenten bis 28 Jahre, Auszubildende, Inhaber eines Sozialpasses, Inhaber der Ehrenamtskarte Detmold, Schwerbehinderte ab GdB 80%


Kartenvorverkauf:

Tourist-Infomation Detmold im Rathaus am Markt (Tel.: +49 5231 977 328)

Lippische Landes-Zeitung (Tel.: +49 5231 911 113)

alle Vorverkaufsstellen von ADticket (Hotline: +49 180 6050400*)

*0,20€/Anruf inkl. MwSt. Festnetzt und max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt alle Mobilfunknetze