Suche nach Veranstaltungen


IDYLLEN

Samstag, 11.09.2021 11:00 - Samstag, 09.10.2021 - 15:00 | Detmold

IDYLLEN

Die Ausstellung von Vera Kunas mit Gastkünstlerin Nicole Drude präsentiert zwei unterschiedliche Positionen in der Landschaftsmalerei.

Durch die Jahrhunderte inspirierte die bukolische Dichtung der Antike mit ihrer Idealisierung des Landlebens Maler zu pastoralen Landschaftsbildern. Sie sprechen von der Sehnsucht einer vornehmlich städtischen Gesellschaft nach Einfachheit und Harmonie. Vera Kunas großformatige, farbintensive Landschaften mit Weidetieren strahlen gleichzeitig Leben und Ruhe aus, so dass der Betrachter mitgenommen wird in eine ländlich bodenständige Idylle. Die Bilder transportieren eine Faszination für die aufmerksame Präsenz und Friedlichkeit der Tiere, welche Ruhe und Sicherheit vermitteln. Dies unterstreicht die klassische Bildkomposition, während sich Ductus und Farbausdruck zeitgemäß geben.

Gastkünstlerin Nicole Drude verfolgt in postkartengroßen Aquarellen einen experimentellen Ansatz. Durch eine impulsive Arbeitsweise entstehen Stimmungen und Atmosphären von Landschaften, die Spontanität und Leichtigkeit vermitteln. Sie lassen dem Betrachter Freiraum für eigene Assoziationen und berühren.

Vera Kunas lebt und arbeitet in Lage-Heiden. Sie studierte Kunstgeschichte und Publizistik und beschäftigt sich seit ihrem Umzug aus Berlin 2009 intensiv mit der Malerei, vor allem der regionalen Landschaft. Mit Ausstellungen und als Dozentin für Malkurse engagiert sie sich in der lippischen Kunstszene. Sie ist Mitglied der 13.14produzentengalerie sowie im Kunstverein Das Fachwerk in Bad Salzuflen.

Nicole Drude studierte Politikwissenschaft und Journalistik, bevor sie sich 2006 der Kunst zuwendete. Seit 2009 beschäftigt sie sich mit dem Aquarell und arbeitet dazu in den Bereichen Collage, Installation, Video und Text. Sie ist Mitglied im Kunstverein ART D Driburg e.V. Neben Ausstellungsprojekten in der Region war sie an Ausstellungen in den USA und Italien beteiligt und wurde 2015 mit einem First-round Winner Award für ein Porträt beim internationalen Kunstwettbewerb Art Olympia in Tokio ausgezeichnet. Sie arbeitet in Bad Driburg und Hamburg.

Ausstellungsdauer: 11.09. bis 09.10.2021

Öffnungszeiten: samstags, 11-15 Uhr

Die Besucher werden freundlich gebeten, die derzeit vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zu beachten. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.13punkt14-produzentengalerie.de.


Ort
13.14produzentengalerie
Richthofenstraße 16
32756 Detmold
Deutschland

Veranstalter
produzentengalerie 13.14

Richthofenstraße 16
32756 Detmold

Tickets

Der Eintritt ist frei.