Suche nach Veranstaltungen


Bild folgt

Samstag, 01.02.2020 10:15 - Samstag, 21.03.2020 - 12:15 | Detmold

Kreatives Schreiben für Jugendliche

Zum sechsten Mal nimmt die Stadtbibliothek Detmold mittlerweile am landesweiten Projekt „Junges Schreiben - SchreibLand NRW" teil. Gefördert wird die Schreibwerkstatt vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW – einer Initiative des Verbands der Bibliotheken NRW und des Literaturbüros NRW. Zusammen mit ihrem Förderverein gibt sie damit Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren die Chance, bei einem richtigen Autor das Handwerkszeug für kreatives Schreiben zu erlernen. Unter dem Motto „Kreatives Schreiben – Vom Manuskript zum fertigen Buch“ taucht der Autor Gerald Hagemann, der unter dem Pseudonym Robert C. Marley Krimis schreibt, mit den Jugendlichen in die Welt ihrer Fantasie und Träume ein. Unter seiner Anleitung lernen sie alles, was für das Kreative Schreiben wichtig ist und bekommen Unterstützung darin, wie sie sich literarisch ausdrücken können. Der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt und auch das literarische Endprodukt ist freigestellt. Der Schreibworkshop umfasst insgesamt 15 Zeitstunden und ist aufgeteilt in 7 Samstags-Termine.

Nähere Informationen zu den Inhalten des Kurses stehen auf der Bibliotheks-Website.

Aufgrund begrenzter Teilnehmeranzahl wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30. Januar unter 05231-30 94 -17 bzw. -11 oder per Mail an stadtbibliothek@detmold.de gebeten.

Ort
Stadtbibliothek
Leopoldstraße 5
32756 Detmold
Deutschland

Veranstalter
Stadtbibliothek Detmold

Leopoldstraße 5
32756 Detmold

Tickets



Die Kursgebühr beträgt 30€.