Lügde

100. Martinimarkt

Datum:
Samstag, 27.10.2018 14:00 - Sonntag, 28.10.2018 19:00

Immer am letzten Wochenende im Oktober öffnet einer der ältesten und populärsten Herbstmärkte der Region seine Tore - der Elbrinxer Martinimarkt. Eine Mischung aus Kirmes und Kunsthandwerkermarkt mit einem stark dörflichen Charakter. Ein Markt, der von der Zusammenarbeit der örtlichen Vereine und der gemütlichen Atmosphäre der dörlichen Gassen lebt.

Zentrum ist die Marktscheune, in der etwa 15 Kunsthandwerkerstände Platz finden. Außerdem stehen den Kunsthandwerkern fünf vereinseigene Holzhütten zu Verfügung. Die Gassen und Plätze um die Marktscheune herum bieten genügend Platz für Verkaufswagen oder -stände. Schmied, Filzer, Korbflechter, Glasbläser oder auch Seiler zeigen ihr Handwerk. An den zahlreichen Ständen der Kunst- und Hobbyhandwerker werden Gebrauchs- und Deko-Artikel zum Verkauf angeboten. Auch Brot, Wurst, Käse oder Gemüse für zu Hause ist erhältlich. Die Elbrinxer Vereine beteiligen sich mit ihren Spiel-, Schätz- und sonstigen Wettbewerben am Traditionsmarkt, den es schon seit 100 Jahren gibt.

Für die Kinder wird ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm geboten. Ob Karussell, Kindertheater oder Kinderschminken, auch die Jüngsten haben keine Langeweile. Zum Abschluss am Sonntag um 18.00 Uhr versammeln sich die Kinder mit ihren Laternen zum Martinsumzug durch die Straßen um den Martini-Markt.

Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. An den Imbiss- und Getränkeständen findet sicher jeder etwas.