Detmold

Klavierabend PIANO SOLO mit Ah Ruem Ahn

Datum:
Donnerstag, 16.11.2017 19:30
Veranstalter:
Prof. Bob Versteegh

Erstmals seit ihrem unvergesslichen Konzertexamen im Februar 2011 spielt Ah Ruem Ahn wieder ein Soloprogramm in Detmold mit Werken von Mozart, Schubert und Liszt.

Ah Ruem Ahn ist Gewinnerin des Internationalen Edvard Grieg Klavier Wettbewerbes in Norwegen 2016.
Schon vor diesem großen Erfolg erreichte sie bei weiteren internationalen Wettbewerben in Europa Prestigeträchtige Auszeichnungen, darunter den 2. Preis (1.Preis nicht vergeben) bei dem Paloma O'Shea Santander Wettbewerb in Spanien 2012, den 3. Preis beim Schubert-Wettbewerb in Dortmund 2011 sowie den Grand Prix und drei Sonderpreise beim Grand Prix Animato in Paris 2010.

Ah Ruem Ahn debütierte in der Carnegie Hall (Zankel Hall) in New York 2013. In der Saison 14/15 war sie Gast des Uruguay National Orchestra, des Spanischen Rundfunkorchesters RTVE sowie des Orquestra Sinfonica Universidade de Saõ Paulo. Weitere Konzertengagements führten sie zum Abu Dhabi Music Festival, zum Rubinstein Festival in Ludz, zum International Keyboard Festival in New York sowie auf Tourneen nach Spanien und Südamerika.

Kartenvorverkauf ab 1. Oktober im Haus der Musik Detmold, Touristeninformation Detmold und dem Detmolder Sommertheater.
Weitere Informationen: www.klavierabend-detmold.de

Eine Konzertinitiative von Prof. Bob Versteegh und Andrea Krahmer, Grafikdesignbuero.